Referenzen Galerie

Red Bull District Ride 2011

Datum: 2011
Ort: Nürnberger Altstadt
Art: Sport, MTB Urban Freeride

Auftrag

Erstellen einer neuen genehmigungsfähigen Streckenführung mit den Hot-Spots aus den beiden Vorläufern 2005 und 2006. Nach nunmehr 4 Jahren Pause, haben sich der sportliche Part, sowie alle technischen Anforderungen und Sicherheitsauflagen deutlich gesteigert. Unser Auftrag ist die Veranstaltung mit allen neuen Anforderungen auf den Stand von 2011 umzuplanen, unter Einhaltung aller Auflagen und Schonung aller Anwohner und Gewerbetreibenden im Bereich der Aufbauten.

Zusätzlich sollte parallel eine Aftershowlocation für geladene Gäste, Sponsoren und die Rider errichtet werden. Hierzu mussten einige Umbauten an einer bestehenden Immobilie vorgenommen werden, um aus einer "Off-Location" eine genehmigungsfähige und gemütliche Versammlungsstätte zu machen. Auch hierzu war ein separates Genehmigungsverfahren notwendig, das wir ebenfalls durchführten.

Die Herausforderung

Die unkalkulierbare Besucherzahl, durch den enormen Stellenwert der vorangegangen Veranstaltungen in der Szene, sowie durch die stark boomenden Social-Netzwerke die seither neu hinzukamen. Die Erfahrungen aus anderen Großveranstaltungen ins Sicherheitskonzept einfließen zu lassen. Eine weitere Herausforderung stellte der enorm gestiegene Materielle und Logistische Aufwand dar. 1000 qm Erde, die hierfür notwendigen Baumaschinen, 300 Tonnen Gerüst-und Stahlbau in derart kurzer Aufbau/Abbauzeit innerhalb des normalen städtischen Alltags  zu organisieren.

Unsere Leistungen

Gesamtproduktionsleitung, Planung, Genehmigungsverfahren, Behördenmanagement, Logistik, Beschallung, Bühnen-, Set-, und Sonderbauten, Statiken, Sponsorenbetreuung, Budgetverantwortung

Schauen Sie sich die Videos zum Event an!

Zur Website von Red Bull